Labor-Netzgeräte

Zum Wechseln zwischen Kategorie- und Filteransicht bitte rechts auf die Icons klicken.



 

In dieser Kategorie werden Geräte zur Spannungsversorgung und -regulierung angeboten. An erster Stelle stehen Labornetzgeräte und Zubehör, welche bis zu 10.000 Volt DC bereitstellen können. Im Shop sind unterschiedliche Produkte verfügbar, die mit verschiedenen Netzsteckern, Sicherheitsstandards und einer Vielzahl an zusätzlichen Anzeigen und Funktionen ausgestattet sind. Die Leistungen reichen von 10 W bis 15 kW und lassen sich bei manchen Geräten auf mehrere Ausgänge aufteilen, so dass die gleichzeitige Versorgung mehrerer Stromkreise möglich ist. Wechselstromnetzgeräte stellen mit einer Leistung zwischen 0,5 und 2,2 kW ausschließlich Wechselspannungen bereit. Festspannungsnetzgeräte dagegen stellen eine besondere Form der DC-Netzgeräte dar. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders gleichmäßige Spannungen am Ausgang zur Verfügung stellen. Sie sind für Gleichspannungen zwischen 11 und 58 V erhältlich und liefern Ausgangsströme zwischen 5 und 22 A. Quellmessgeräte kombinieren Stromquelle und Stromsenke miteinander. Sie besitzen Leistungen bis maximal 1000 W und können Spannung und Strom sehr genau regeln. Die elektronischen Lasten hingegen sind keine Spannungsquellen, sondern erfüllen prinzipiell die Funktion eines Widerstandes. Sie besitzen aber den Vorteil, dass sie geregelt werden können. Sie sind für sehr viele Spannungsbereiche erhältlich und verfügen über maximale Leistungen zwischen einem und 10.500 Watt.