Lagegeber, Winkel- & Drehwinkelaufnehmer

Zum Wechseln zwischen Kategorie- und Filteransicht bitte rechts auf die Icons klicken.



 

Weg- und Winkelaufnehmer sind wichtige Sensoren, die in Labors und bei industriellen Fertigungsprozessen zum Einsatz kommen. Sie liefern verlässliche Angaben zu Abständen, Längenänderungen und dem Winkel zwischen verschiedenen Bauteilen. Dabei gibt es zum einen Wegaufnehmer. Dabei handelt es sich in der Regel um elektronische Sensoren, die die Länge eines Wegs ermitteln können. Dazu gibt es viele verschiedene Verfahren. Zahlreiche Sensoren machen sich hierfür die Änderung des elektrischen Widerstands eines bestimmten Bauelements zunutze. Wenn sich dieses ausdehnt oder zusammenzieht, verändert sich dessen Widerstand. Eine weitere beliebte Methode ist es, die Induktivität einer Spule zur Messung heranzuziehen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere mögliche Messverfahren. Um die genaue Größe zu ermitteln, ist es notwendig, den Sensor an ein passendes Messgerät anzuschließen. Dieses erkennt Änderungen im Widerstand oder eine elektromagnetische Induktion und wertet sie entsprechend aus. Wegaufnehmer dienen der Überwachung von Maschinen, der Überprüfung von Werkstoffen und der Qualitätssicherung. Zum anderen sind Winkelaufnehmer erhältlich. Diese registrieren den Winkel zwischen zwei Flächen oder Geraden. Das ist beispielsweise bei der Steuerung industrieller Maschinen hilfreich. Auch bei automatischen Öffnungssystemen für Türen und Tore lässt sich mit diesen Hilfsmitteln die aktuelle Stellung ermitteln. Im Onlineshop ist es möglich, die Produkte vieler verschiedener Hersteller zu erwerben. Es stehen beispielsweise Sensoren von Contelec oder Novotechnik zur Auswahl, die stets sehr präzise Messergebnisse liefern.