Um bei der Gebäudeautomation Faktoren wie Feuchtigkeit oder Temperatur zu berücksichtigen, bieten sich die Produkte dieser Kategorie an. Während Sensoren wie Druckmessgeräte, Feuchtesensoren oder Temperatursensoren verschiedene physikalische Größen messen können, sorgen Regler für eine entsprechende Reaktion betroffener Geräte. Hierbei stehen Produkte verschiedener Baureihen zur Verfügung, ergänzt wird das Sortiment durch diverses Zubehör wie Flansche oder Tauchhülsen. Zur Überwachung der Luftqualität lassen sich beispielsweise CO2- und VOC-Luftqualitätssensoren einsetzen. Sie sind für Kanalmessungen, Raummessungen und den Außenbereich verfügbar. Um Informationen zwischen Sensoren und Reglern kabellos zu übertragen, können Funksignalempfänger eingesetzt werden. Zur direkten Regelung und Steuerung unterschiedlicher Parameter in der Gebäudeautomation sind Produkte aus den Unterkategorien Druckregler, Feuchteregler und Temperaturregler die passende Wahl. Aber auch das Licht kann automatisch geregelt werden. Mithilfe der passenden Sensoren kann es beispielsweise bei Bewegungen angeschaltet werden. Auch die Lichtstärke kann abhängig vom Tageslicht angepasst werden. Dazu werden lediglich Lichtstärkemessgeräte und entsprechende Regler benötigt.