AC/DC-Netzgeräte ermöglichen es, zahlreiche Haushaltsgeräte und Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik mit Energie zu versorgen. Auch industrielle Anlagen verwenden diese Bauteile häufig. AC/DC-Netzgeräte haben zwei Hauptfunktionen: Zum einen wandeln sie Wechselspannung, die das öffentliche Stromnetz bereitstellt, in Gleichspannung um. Das ist notwendig, weil ein großer Teil der entsprechenden Geräte nur unter Gleichspannung funktionsfähig ist. Zum anderen passen die Geräte die Spannung an. Dieser Schritt ist erforderlich, da die meisten elektronischen Produkte mit einer sehr geringen Spannung arbeiten. Darüber hinaus gibt es in dieser Kategorie noch einige Spezialgeräte, die weitere Aufgaben erfüllen. Dazu zählen beispielsweise Puffermodule. Diese können eine kurzfristige Unterbrechung der Energieversorgung überbrücken und verhindern dadurch, dass die Produktionsabläufe gestört werden. Im Bereich der Netzgeräte ist es möglich, aus zwei Alternativen auszuwählen. Zum einen gibt es Produkte für die lineare Gleichstromversorgung. Diese sind recht einfach aufgebaut und daher vergleichsweise preiswert. Zum anderen können Schaltnetzteile verwendet werden. Diese sind mit einer komplizierteren Technik ausgestattet, bei der erheblich kleinere Transformatoren zum Einsatz kommen. Dadurch sind sie deutlich handlicher und leichter. Darüber hinaus benötigen sie während des Betriebs weniger Energie. Im Online-Shop sind Produkte zahlreicher führender Hersteller verfügbar – beispielsweise Ex-Elec, J. Schneider Elektrotechnik oder Traco Power.