Zahlungen und Abrechnungen

Zahlung auf Rechnung:

Zahlungsfrist: 30 Tage

Kreditkartenzahlung:

Keine Gebühren bei Zahlung mit Kreditkarte.

Paypal:

PayPal ist ein anerkanntes und sicheres Online Bezahlsystem. Für die Zahlung loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten bei Paypal ein und bestätigen die Zahlung an Distrelec Schuricht GmbH. Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer ist in Ihrem PayPal-Konto hinterlegt. Dadurch werden sie bei der Zahlung nicht übertragen.

3-D Secure Authentifizierungsverfahren

Was ist 3-D Secure?
Um die Kreditkartenzahlung für Sie so sicher wie möglich zu machen, setzen wir das 3-D Secure Authentifizierungsverfahren ein. Die Bezeichnung „3-D“ symbolisiert die drei am Prozess beteiligten Parteien: Karteninhaber, kartenausgebende Bank sowie Händler. Visa nennt dieses Verfahren "Verified by Visa" und MasterCard "MasterCard SecureCode“. 3-D Secure stellt sicher, dass der rechtmäßige Karteninhaber und der rechtmäßige Online-Händler an einer Transaktion teilnehmen. So lassen sich Betrugsrisiken im E-Commerce-Sektor wirksam minimieren.

Wie funktioniert 3-D Secure?
Beim Bezahlvorgang per Kreditkarte öffnet sich ein Eingabefenster Ihres Geldinstituts, in dem Sie Ihren persönlichen Sicherheitscode eingeben müssen. Diesen haben Sie von Ihrer Bank erhalten und er ist somit nur Ihnen und Ihrem Kreditkarteninstitut bekannt. In jedem Fall ist der Code nicht auf der Karte selbst gespeichert oder vermerkt und ist nicht zu verwechseln mit der oftmals abgefragten 3- bzw. 4-stelligen Prüfziffer auf der Rückseite der Kreditkarte. Ist eine Identifizierung erfolgt, wird die Zahlung durchgeführt.

Ich habe meinen persönlichen Sicherheitscode nicht aktiviert.
Sofern Ihre Bank 3-D Secure unterstützt, Sie aber bisher noch kein persönliches Passwort aktiviert haben, ist es möglich dieses direkt während des Checkout Prozesses zu erstellen.

Bestellungs- und Rückgabeverwaltung

Über den "MyAccount" Bereich des Distrelec Webshops können Sie einfach und unkompliziert den Status vergangener Bestellungen einsehen und allfällige Rücksendeaufträge erstellen.

  1. Wählen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten im Shop ein.
  2. Klicken Sie auf die "MyAccount" Schaltfläche rechts neben dem Suchfeld.
  3. Wählen Sie in der Navigationsleiste auf der linken Seite zunächst "Meine Bestellungen", und im Anschluss darunter "Auftragsverlauf".
  4. Ihnen wird nun eine Liste aller früheren Bestellungen angezeigt. (Sind Sie Administrator des Firmen-Kontos im Distrelec Webshop, sehen Sie hier die Bestellungen aller Mitarbeiter Ihrer Firma.) Sie können diese Liste nach Ihren Kriterien filtern, sortieren oder ausdrucken.
  5. Über den Pfeil neben der jeweiligen Bestellung gelangen Sie auf die Detailseite zur Bestellung.
  6. Die Detailseite gibt Ihnen Informationen über Bestelldatum, Auftragsstatus, Rechnungs- und Lieferadresse, Zahlungs- und Lieferart sowie die bestellten Produkte. Diese können Sie hier auch direkt erneut erstellen oder einer Einkaufsliste hinzufügen.
  7. Sobald Ihre Bestellung den Status "erhalten" hat, können Sie den Rücksende-Antrag erstellen. Klicken Sie dazu auf "zurücksenden" unterhalb der bestellten Menge.
  8. In der sich öffnenden Lightbox geben Sie die Anzahl der Produkte an, die Sie zurücksenden möchten, zusammen mit einem Rücksende-Grund, dem Status der Verpackung, Ihrem Kommentar und ggf. den Seriennummern der zurückgesandten Produkte. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit anzugeben, ob das zurückgesandte Produkt durch ein neues ersetzt werden soll. Klicken Sie im Anschluss auf "Anfrage versenden".
  9. Sie bekommen eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Rücksendeantrags zugesandt.
  10. Ein Mitarbeiter von Distrelec wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

Zahlungsavis

E-Mail: remittance@distrelec.com